Vitex Dermaroller System (DRS) Micro – Needling

Produktvorstellung des Vitex Derma Roller Systems und meine Meinung dazu. Wenn dir das zu langweilig ist, kannst du dir auch hier * die Produktbeschreibung bei Amazon ansehen.


 

Vitex DRS Kurzfeatures auf einen Blick

  • 540 Nadeln auf 9 Walzen
  • Nadellänge mit jeweils 0,25 Millimetern gemäß Aussage des Herstellers auf der Verpackung für Anfänger bzw. für den Hausgebrauch
  • Material: Edelstahl
  • Länge des gesamten Rollers: ca. 13cm
  • Preis: 9,90 Euro

 

 

Dermaroller System Unboxing

Vitex DRS unboxing
Verpackung des DRS *

 

Der Roller wird in einer Pappverpackung geliefert. Auf der Packung sind noch mal einige wichtige Hinweise abgebildet, zum Beispiel, dass der Dermaroller von Vitex nur von einer Person benutzt und regelmäßig desinfiziert werden muss.

Der DRS hat zusätzlich noch mal eine Kunststoffverpackung, in der man ihn ablegen kann. Das ist ähnlich wie bei einem Rasierer. Der Kunststoff wirkt hochwertig und stabil. So kann die Verpackung auch mal runterfallen, ohne dass etwas passiert.

 

 

Nähere Betrachtung des DRS

Vitex Dermaroller
Vitex DRS mit Kunststoffablage *

Wie in der Einleitung beschrieben, hat der DRS eine Länge von ca. 13cm. Damit ist er in etwa so lang wie ein „normaler“ Nassrasierer. 

Vorne sitzt die Rolle. Auf den neun Walzen sitzen insgesamt 540 Nadeln, also 60 Nadeln pro Walze.

Das Material ist gemäß Angabe des Herstellers Edelstahl.

 

 

 

Anwendung

Die Anwendung des DRS ist denkbar einfach: Du drückst den Roller leicht auf die zu behandelnden Hautpartien auf und fährst mit der Rolle darüber. Das Ganze machst du fünf Mal in waagerecht, fünfmal senkrecht und fünfmal diagonal.

 

 

Empfohlenes Zubehör

Wichtig ist eine gute Hygenie bei der Benutzung des Dermarollers.

Deswegen solltest du den Roller nach jeder Benutzung gründlich desinfizieren. Ein Set von Desinfektionssprays findest du hier *.

 

Welche Ergebnisse sind vom Vitex Dermaroller System zu erwarten?

Der Hersteller gibt auf seiner Internetseite folgende mögliche Verbesserungen an:

  • Verbesserung der gesamten Hautstruktur
  • Starke Anregung der Collagenproduktion
  • Erneuerung der epidermalen Zellen
  • Verringerung von großen Poren
  • Bessere Wirkung von Kosmetik
  • Einfache Anwendung
  • Meist schnelle und sichtbare Wirkung
  • Lang anhaltende Ergebnisse

 

 

Wie oft sollte man den Dermaroller benutzen?

Der Hersteller weißt auf seiner Internetseite darauf hin, dass man den Roller in den ersten zwei Wochen nur jeden zweiten oder dritten Tag verwenden sollte.

Danach musst du es prüfen: Wenn du die Behandlung gut verträgst, kannst du den DRS auch öfter nutzen. Wenn sich Probleme zeigen, solltest du mit einem Arzt sprechen.

 

 

Variationsmöglichkeiten

Vitex Test
Rolle des DRS mit 540 Nadeln *

In dieser Produktvorstellung nutze ich Nadeln in der Länge von 0,25 Millimetern. Du kannst die Länge der Nadeln zwischen 0,2 und 3,0 Millimetern wählen.

Vitex weißt noch darauf hin, dass für die Heimanwendung bzw. Anfänger Nadeln zwischen 0,2 und 0,5 Millimetern gewählt werden sollten. Zwischen 0,75 und 1,5 Millimetern ist für Fortgeschrittene oder eine Beautypraxis geeignet. Von 2,0 bis 3,0 Millimetern sollten nur Spezialisten mit dem Gerät arbeiten. Das ist für den Hausgebrauch nicht mehr geeignet.

Mein Tipp: Fang erstmal klein an und steigere dich. Du hast nichts davon, wenn die Nadeln zu lang sind und deine Haut gereizt wird. Sprich im Vorfeld lieber mit einem Arzt. Dermaroller von Vitex mit verschieden langen Nadeln findest du hier *.

 

 

 

Praxistest des Vitex Dermaroller Systems

Ich habe den Roller mal auf meinem Bauch getestet.

 

Anwendung

Dabei bin ich – wie in der Anleitung beschrieben – fünf Mal waagerecht, senkrecht und diagonal über meinen Bauch gefahren. Bei der Anwendung selbst habe ich nur ein leichtes, angenehmes Kribbeln bemerkt.

 

Nach der Anwendung

Nachdem ich das Gerät angewendet habe, war meine Haut doch etwas gereizt. Die Haut hat etwas gebrannt und ich gehe davon aus, dass das von dem Alkohol bzw. der Desinfektionslösung kommt. Das Brennen war nicht schlimm, aber man hat es eben doch gemerkt. Daneben war meine Haut leicht gerötet.

Nach zwei Wochen habe ich gemerkt, dass sich die Dehnungsstreifen doch spürbar verbessert haben.

 

 

Fazit

Insgesamt kann ich eine Empfehlung für das Produkt aussprechen. Hier * kannst du es bei Amazon bestellen.

Print Friendly

Vitex Dermaroller System (DRS)

Vitex Dermaroller System (DRS)
0

Pros

  • Mit ca. 10 Euro sehr günstig
  • Namhafter Hersteller mit langjähriger Erfahrung
  • Nadeln aus Edelstahl

Cons

  • Rolle ist nicht austauschbar