Tinksky Dermaroller Micro – Needling

Hier findest du meine Präsentation des Tinksky Dermarollers. Hier * kannst du das Gerät bei Amazon bestellen.

 

 

 

 

Auf einen Blick:

  • 540 Nadeln auf 9 Walzen
  • Nadellänge 0,5 Millimeter
  • Material: Stahl
  • Länge: Ca. 13cm
  • Preis: 7,99 Euro

 

 

Verpackung des Dermarollers

Der Roller ist schlicht in Pappe verpackt. Nicht besonders hübsch, aber auch nicht hässlich.

Der Tinksky Dermaroller ist noch mal in einer hygienischen Verpackung eingeschweißt, um ihn vor Verunreinigungen beim Transport zu schützen. Für die Lagerung zu Hause hat er eine Kunststoffverpackung, die ihn komplett umschließt.

 

beautyroller-von-walberg-im-test
Tinksky Derma Roller *

Aus der Nähe betrachtet

Der Roller ist ca. 13cm, ebenso wie die anderen Dermaroller im Test. Ebenfalls hat er neun Walzen mit 540 Nadeln. Der Tinksky Roller ist aus Stahl gefertigt.

Die Nadellänge liegt bei 0,5 Millimetern. Damit sind die Nadeln deutlich länger als beispielweise beim Beautyroller von Walberg, die „nur“ 0,2 Millimeter messen.

 

Anwendung

Hier kommt schon der erste Minuspunkt zum Tragen: Es ist keine Anleitung vorhanden. Man kann sich zwar im Internet einlesen, wie man einen Dermaroller benutzt, trotzdem sollte eine Anleitung vorhanden sein.

Die Benutzung ist ansonsten natürlich wie bei jedem anderen Dermaroller, man fährt mit dem Roller über die entsprechenden Hautpartien und das Ganze jeweils zehn Mal waagerecht, senkrecht und diagonal.

 

 

Empfohlenes Zubehör

Wichtig ist eine gute Hygenie bei der Benutzung des Dermarollers.

Deswegen solltest du den Roller nach jeder Benutzung gründlich desinfizieren. Ein Set von Desinfektionssprays findest du hier *.

 

 

Was verspricht der Hersteller bzgl. der Ergebnisse?

Der Hersteller gibt an, dass der Dermaroller die Hautstruktur verbessert, Akne entfernt und die Collagen Produktion steigert.

 

 

Wie oft sollte man den Roller benutzen?

Den Roller kannst du alle zwei bis drei Tage nutzen. Du musst aber aufpassen: Aufgrund der Länge der Nadeln von 0,5 Millimetern kann es zu Reizungen der Haut kommen.

 

 

Variationsmöglichkeiten

Den Dermaroller kannst du mit Nadeln in den Längen 0,5 und 1,0 Millimetern kaufen.

 

 

Praxistest des Vitex Dermaroller Systems

Ich habe den Roller im Gesicht getestet.

 

Anwendung

Auch hier ist mir ein Mangel aufgefallen: Das Gerät quietscht, wenn man damit durchs Gesicht fährt. Das ist zwar nicht schlimm, deutet aber auf eine qualitativ eben nicht so hochwertige Verarbeitung hin.

Ansonsten bin ich wie gewohnt zehn Mal waagerecht, senkrecht und diagonal wie die entsprechenden Hautregionen gefahren.

Das Gefühl in der Haut war relativ unangenehm. Das kann aber auch daran liegen, dass die Nadeln länger sind als bei den bisher getesteten Dermarollern.

 

Nach der Anwendung

Mein Haut war auch spürbar gereizter und die Rötung hielt länger an als bei anderen Produkten. Das kann mit der Länge der Nadeln zusammenhängen, trotzdem bin ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden.

 

 

Fazit

Wie du merkst, bin ich mit dem Produkt nicht zufrieden. Der Dermaroller wirkt billig verarbeitet, quietscht und die fehlende Bedienungsanleitung ist auch ein nicht zu übersehender Schwachpunkt. Wenn du das Gerät trotzdem kaufen willst, kannst du das hier * tun.

Ansonsten würde ich dir empfehlen, dich über den Beautyroller von Walberg zu informieren.

Print Friendly

Tinksky Derma Roller

Tinksky Derma Roller
0

Pros

  • Günstig in der Anschaffung
  • 2 unterschiedliche Nadellängen erhältlich

Cons

  • Keine Bedienungsanleitung
  • Wirkt billig verarbeitet
  • Starke Hautirritation