Dehnungsstreifen wegbekommen

Wie entstehen Dehnungsstreifen unter der Achsel?

Wenn Männer Dehnungsstreifen bekommen, klagen sie häufig über Streifen an zwei Körperregionen: Dehnungsstreifen am Bauch und Dehnungsstreifen unter der Achsel.

Der Grund dafür ist, dass sich Dehnungsstreifen an den Körperregionen mit schwachem Bindegewebe ausbreiten. Und bei Männern sind diese Regionen eben in den meisten Fällen der Bauch und die Achseln. Hier findest du einen Artikel zu dem Thema beim Bodybuilding Forum von Team Andro.

 

 

Dehnungsstreifen unter der Achsel durch Bodybuilding

Durch das intensive Training beginnt der Muskel zu wachsen und dehnt sich aus.

Das ist ähnlich wie bei einer schwangeren Frau, wenn sich der Bauch in kurzer Zeit stark ausdehnt und Risse in der Haut entstehen.

Einen ausführlichen Artikel zum Thema Risse in der Haut durch Bodybuilding findest du hier.

 

 

Dehnungsstreifen unter der Achsel vermeiden

Hier kann dir eine gesunde und wasserreiche Ernährung weiterhelfen.

Dazu gehört:

  • Ausreichend Flüssigkeitszufuhr mit mindestens zwei, besser drei Litern Wasser am Tag.
  • Alkohol und süße Limonade weitestgehend vermeiden, am Besten komplett streichen.
  • Eine grundsätzlich gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse.
  • Zwischenmahlzeiten in Form von Obst und Gemüse. Das kann morgens zum zweiten Frühstück ein Apfel sein und nachmittags um 15:00 Uhr ein Stück Gurke. So lange die Zwischenmahlzeit gesund ist, kannst du natürlich auch gerne mehr davon essen.

 

Einen ausführlichen Artikel zum Thema Dehnungsstreifen durch eine gesunde Ernährung vermeiden findest du hier.

 

 

Nahrungsergänzung

Neben einer gesunden Ernährung kannst du deine Nahrung auch sinnvoll ergänzen.

Dazu gehört beispielsweise Kieselerde * oder Zink *. Durch diese Nahrungsergänzung wird dein Bindegewebe gestärkt und du kannst du Körper dabei unterstützen, Dehnungsstreifen zu vermeiden.

Beachte dabei aber immer die Begrifflichkeit NahrungsERGÄNZUNG.

Die Basis sollte immer eine gesunde Ernährung sein und die Zusatzstoffe sollen deinen Körper nur unterstützen.

Zink Kapseln *
Zink Kapseln *

 

Dehnungsstreifen und der Achsel vorbeugen

Ich kann es nur immer wieder betonen: Vorbeugen ist immer besser als nachsorgen.

Wenn die Risse in der Haut erst mal entstanden sind, ist es schwer, sie loszubekommen. Das ist wie mit Narben; sie verblassen mit der Zeit, gehen aber nie ganz weg.

Deswegen empfehle ich dir als zusätzlich Präventivmaßnahme, dass du deine Haut mit Cremes und Ölen pflegst, sobald sich die ersten Dehnungsstreifen zeigen.

Das fällt insbesondere Männern und schwerer und sie halten es für unmännlich, man kann sich aber ja zu Hause im stillen Kämmerlein eincremen und das geheim halten ;-). Dehnungsstreifen lassen sich im Schwimmbad bestimmt schwerer verstecken als das Eincremen zu Hause.

Print Friendly